Startseite > Arbeitsweise

Neue Wege finden

Wahrnehmen heißt, sich entwickeln

Unsere Wahrnehmungsfähigkeit ist das Tor zu unserer Umwelt und zu uns selbst. In unserer Praxis helfen wir Menschen, dieses Tor zu öffnen oder wieder zu weiten – um neue Möglichkeiten für ihre Zukunft auszuloten. Auf Wahrnehmung abgezielte Therapien unterstützen unsere Patienten dabei, handlungsfähiger und selbstständiger zu werden. Sie können sich leichter in ihr soziales Umfeld integrieren und Belastungen besser verkraften. Gemeinsam erlernen, verändern oder verbessern wir Ihre Wahrnehmungs- und Körperarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Einzeltherapien
  • Gruppentherapien sowie verschiedene Kursangebote
  • Hausbesuche sowie Behandlungen in verschiedenen Wohn- und Pflegeeinrichtungen
  • motorisch-funktionelle, sensomotorisch-perzeptive, psychisch-funktionelle Behandlungen und Hirnleistungstraining
  • Säuglings- und Kleinkindbehandlungen
  • Leistungs- und Entwicklungsdiagnostik
  • Beratung und interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperationen mit Fachkliniken, ambulanten Reha- und Pflegeeinrichtungen‚ Ärztinnen/ Ärzten, Therapeutinnen/Therapeuten und Schulen

© 2020 Praxis für Ergotherapie - Franziska Luxenburger